HABEN SIE FRAGEN AN UNS? SERVICEHOTLINE
DE

DIE INICOM

GESCHICHTE

Die INICOM Service GmbH wurde 2002 als Servicedienstleister im Sanitärbereich gegründet. Seinen Ursprung hat das Unternehmen im Werkskundendienst der Geberit Vertriebs GmbH. Seit 2015 leitet Ralf Gittinger als Geschäftsführer und Eigentümer das Unternehmen.

2002

Gründung von INICOM – Geberit möchte sich auf seine Kernkompetenz in der Fertigung, z.B. von erstklassigen Dusch-WCs, konzentrieren. Sigfried Weidner gelingt es, Geberit dafür zu begeistern, den Werkskundendienst outzusourcen. Es ist die Gründungsstunde der INICOM.

2005

Umzug an den heutigen Firmensitz – INICOM zieht mit damals 10 Mitarbeitenden von Pfullendorf nach Illmensee.

2006

Einführung der betrieblichen Altersvorsorge – Als noch niemand von „talent war“ und Fachkräftemangel spricht, tut INICOM etwas für die Mitarbeiterbindung an das Unternehmen. Qualität kommt schließlich von Mitarbeiterkontinuität und -zufriedenheit.

2012

Expansion nach Österreich und Hallenneubau – Keine 70 km von Bregenz entfernt, ist Illmensee auch hervorragend als Plattform geeignet, um Services in Österreich anzubieten. Infolge einer zehnjährigen, beständigen Unternehmensexpansion, wachsen durch einen Hallenneubau auch unsere Räumlichkeiten.

2015
Übernahme der INICOM durch Ralf Gittinger -
Nach eineinhalb Jahren gemeinsamer Geschäftsführung übernimmt Ralf Gittinger beim Stand von 60 Mitarbeitenden im Zuge eines Management-Buy-Outs 100% der Unternehmensanteile.
2016

SAP-Einführung und Logowechsel – Um seine Services noch effizienter erbringen zu können führt INICOM ein SAP-ERP-System ein. Sowohl Buchführung, Controlling, Vertrieb, Einkauf, Produktion, Lagerhaltung, als auch Transport können damit nach modernsten Standards EDV-basiert organisiert werden. Ein neues und moderndes Logo transportiert dieses Effizienz-Selbstverständnis ab sofort nach außen.

2018

Bikeleasing und Krankenzusatzversicherungen als Sozialleistungen – INICOM ist es weiterhin ernst mit seinem Anliegen, als erstklassiger Arbeitgeber wahrgenommen zu werden. Gerade auch bezüglich der vielen „einsamen Wölfe“, der Servicetechniker in der Fläche in ganz Deutschland und Österreich, ist Mitarbeiterbindung ein zentraler Erfolgsbaustein.

2021

Start des Projekts „Künstliche Intelligenz“ - Wer beste Servicequalität und Preiswürdigkeit anstrebt, kommt am Thema „KI“ nicht vorbei. Wir wollen auf der Höhe der technischen Möglichkeiten maximale Effizienz und Fehlerfreiheit erreichen. Inzwischen 100 Mitarbeiter/innen arbeiten an den nächsten Kapiteln der INICOM-Erfolgsgeschichte.

© 2022 INICOM. Alle Rechte vorbehalten.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten über Sie, wie Ihre IP-Adresse. Wir teilen diese Daten auch mit Dritten. Die Datenverarbeitung kann mit Ihrer Einwilligung oder auf Basis eines berechtigten Interesses erfolgen, dem Sie in den individuellen Datenschutzeinstellungen widersprechen können. Sie haben das Recht, nur in essenzielle Services einzuwilligen und Ihre Einwilligung in der Datenschutzerklärung zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern oder zu widerrufen.

Einige Services verarbeiten personenbezogene Daten in den USA. Indem Sie der Nutzung dieser Services zustimmst, erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA gemäß Art. 49 (1) lit. a DSGVO einverstanden. Die USA werden vom EuGH als ein Land mit einem unzureichenden Datenschutzniveau nach EU-Standards angesehen. Insbesondere besteht das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, unter Umständen ohne die Möglichkeit eines Rechtsbehelfs.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close